Im Mai 2016 ist die erste Ausgabe des SeRoDi-Newsletters fertig gestellt worden. Einleitend wird der Leser mitgenommen auf eine Reise in eine Krankenstation im Jahr 2035. In der Rubrik „Neues aus dem Projektteam“ werden unter anderem die Projektschwerpunkte und die verschiedenen Projektpartner von SeRoDi vorgestellt. Die Rubriken „Aus der Welt […]

Erster SeRoDi-Newsletter, Ausgabe Mai 2016


Quelle: Fraunhofer IPA
Technische Assistenzsysteme in der Pflege Anforderungen, Einsatzfelder und Lösungen im stationären und häuslichen Umfeld Die Unterstützung und Entlastung pflegender Personen mit Hilfe technischer Assistenzsysteme bietet zwei wesentliche Vorteile: Zum einen reduzieren sich nicht-pflegerische Routinetätigkeiten, so dass Pflegekräfte mehr Zeit für die Interaktion mit den Pflegebedürftigen haben. Zum anderen können Assistenzsysteme […]

Veranstaltungsankündigung: Technische Assistenzsysteme in der Pflege


Quelle: Ida Scipio Heim Mannheim
Von Ende Oktober bis Anfang Dezember 2015 fanden in den Häusern der Praxispartner, der Universitätsmedizin Mannheim und den Altenpflegeheimen Mannheim, die ersten empirischen Erhebungen statt. Ziel war es, den aktuellen Zustand bei der Nutzung der Pflegewagen festzustellen. Dafür führen die Universitäten Stuttgart und Greifswald vielfältige Interviews und Beobachtungen durch um […]

Die erste Erhebungsphase im Projekt ist abgeschlossen



RESER 2015
Vom 10. bis 12. September 2015 fand in Kopenhagen, Dänemark, die diesjährige RESER Konferenz statt. RESER ist die European Associaton for Research on Services, die jährlich eine Konferenz ausrichtet. Dieses Jahr stand die Konferenz unter dem Titel „Innovative Services in the 21st Century“. Sie fand statt in Eigtves Pakhus, Kopenhagen. […]

Vortrag zu SeRoDi auf der RESER Konferenz 2015


Screenshot Flyer SeRoDi
Ab sofort steht der Flyer zum Projekt SeRoDi im Downloadbereich zur Verfügung. Sie finden im  Flyer kurz und bündig alle wichtigen Informationen zu SeRoDi, zum Beispiel welche Themen im Projekt bearbeitet werden und welche Szenarien dabei umgesetzt werden sollen, sowie die Aufgaben der einzelnen Projektpartner und deren Kontaktdaten.

Flyer zum Projekt




Quelle: Ida Scipio Heim Mannheim
Wie sieht der Arbeitsalltag in der Universitätsmedizin Mannheim und in den Altenpflegeheimen aus? Wie sind die Prozesse gestaltet und was gehört zu den Aufgaben der Pflegekräfte? Um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen und um die verschiedenen Einrichtungen der Anwendungspartner kennen zu lernen, besuchten die Forschungspartner Ende März 2015 die […]

„Mitlaufwoche“